English | Anzeigeoptionen | Feedback | Hilfe | Beenden  
   
Neuerwerbungen
 
Titelvollanzeige
Wählen Sie ein Anzeigeformat: Standard Feldnummern Katalogkarte

 Trennstrich  Ergebnisliste  Trennstrich  In den Korb  Trennstrich  Speichern/Mail  Trennstrich  Seite Drucken Zurück

Vollanzeige Titel

 
Satz 1 von 1  

Somalia: Warlords, Islamisten, Investoren

Inhaltstyp (RDA) Text
Medientyp (RDA) ohne Hilfsmittel zu benutzen
Datenträgertyp (RDA) Band
Dokumentenart Monographie
1. AutorIn Engelhardt, Marc
2. AutorIn Rühl, Bettina
Titel Somalia: Warlords, Islamisten, Investoren
Verantw.-ang. Marc Engelhardt, Bettina Rühl
Auflage 2., aktualisierte, überarbeitete und erweiterte Auflage
Verlagsort (RDA) Frankfurt am Main
Verlag (RDA) Brandes & Apsel
Erscheinungsjahr 2019
E-Jahr (RDA) 2019
Umfangsangabe 266 Seiten
Formatangabe 24 cm
ISBN 9783860998922
Notation Ta
Notation Gd
Notation Le
Notation 303.64096773
DDC-Version 22/ger
DDC-Urheber DE-101
1. Schlagwortfolge / lok. Somalia / Bürgerkrieg / Alltag
2. Schlagwortfolge/ lok. Somalia / Warlord / Staat / Zusammenbruch / Organisiertes Verbrechen / Humanitäre Hilfe / Erlebnisbericht
Deskriptor Somalia ; (Ta)
Deskriptor Bürgerkrieg ; (Bf~Le)
Deskriptor Staatszerfall ; (Gd/Le/Lk)
Deskriptor Kriminalität ; (Gd_ ; Pd_)
Deskriptor Politischer Islam ; (Lc_ ; Lh_ ; Me_)
Deskriptor Gewaltökonomie ; (Bf/Gd/Le)
Deskriptor Erfahrungsbericht ; (Kd)
Deskriptor Alltagsleben ; (Gg/Mb)
Deskriptor Piraterie ; (Gd~Pd)
Deskriptor Terrorismus ; (Bd/Le)
Deskriptor Intervention ; (Bd)
Deskriptor Giftmüll ; (Oe)
Deskriptor Militär ; (Lf)
Deskriptor Humanitäre Hilfe ; (Cc)
Deskriptor Flüchtling ; (Bd~Gc)
Deskriptor Rückwanderung ; (Gc)
Deskriptor State Building ; (Lk_ ; Ll_)
Zusammenfassung Der deutsche Journalist Marc Engelhardt und Bettina Rühl haben Somalia seit 2004 immer wieder besucht und blicken hinter die Kulissen von Chaos und Bürgerkrieg. Geschickt verweben sie historisches und politisches Wissen mit aktueller Berichterstattung und Reiseeindrücken zu einem faszinierenden Porträt Somalias. Sie erklären die Hintergründe der Piraterie und die Konflikte um die Islamisten, reisen in die Hungerregionen und sprechen mit Helfern. Sie treffen somalische Menschenrechtler und Umweltschützer und recherchieren das Schicksal von Flüchtlingen. Neben den Mechanismen der Gewaltökonomie dokumentieren sie, wie europäische Konzerne die Regierungslosigkeit Somalias für die Entsorgung von Giftmüll nutzen.
Illustrationen Illustrationen, Diagramme, Karten
Weitere Angaben Literaturverzeichnis: Seite 264 - 265
Exemplar(e) 1
Signatur(en) (ÖFSE) 26686

 

Hinweise zur Anzeige im Standardformat:

Klicken Sie auf eine unterstrichene Feldbezeichnung, um zur Indexliste zu kommen.
Klicken Sie auf Bestand, um zur Bestandsliste zu gelangen und ggf. zu bestellen.
Klicken Sie auf einen unterstrichenen Feldinhalt, um verwandte Titel zu sehen.
Klicken Sie auf den Pfeil, um verknüpfte Sätze aufzurufen.