English | Anzeigeoptionen | Feedback | Hilfe | Beenden  
   
Neuerwerbungen
 
Titelvollanzeige
Wählen Sie ein Anzeigeformat: Standard Feldnummern Katalogkarte

 Trennstrich  Ergebnisliste  Trennstrich  In den Korb  Trennstrich  Speichern/Mail  Trennstrich  Seite Drucken Zurück

Vollanzeige Titel

 
Satz 1 von 1  

Der Pearson-Bericht: Bestandsaufnahme und Vorschläge zur Entwicklungspolitik ; Bericht der Kommission für Internationale Entwicklung

Dokumentenart Monographie
1. Person/Famile Pearson, Lester B.
Titel Der Pearson-Bericht: Bestandsaufnahme und Vorschläge zur Entwicklungspolitik ; Bericht der Kommission für Internationale Entwicklung
Verantw.-ang. Vorsitzender: Lester B. Pearson. Mitglieder der Kommission: Sir Edward Boyle ...
Auflage 1. - 10. Tsd.
Verlagsort Wien [u.a.]
Verlagsort (RDA) Wien [u.a.]
Verlag Molden
Verlag (RDA) Molden
Erscheinungsjahr 1969
E-Jahr (RDA) 1969
Umfangsangabe 279, 160, 45 S.
Ang. z. Inhalt Literaturangaben
Schlagwort Pearson-Bericht
1. Schlagwortfolge / lok. Entwicklungspolitik
2. Schlagwortfolge/ lok. Entwicklungshilfe
Deskriptor Entwicklungspolitik ; (Cb_ ; Rl_)
Deskriptor Entwicklungsstrategie ; (Cb/Rk)
Deskriptor Entwicklungsfragen ; (Ca~Rl)
Deskriptor Entwicklungszusammenarbeit ; (Cb)
Deskriptor Verschuldung ; (Pe ; Rf)
Zusammenfassung Der von der Weltbank in Auftrag gegebene Bericht aus 1969 bietet eine Bestandsaufnahme und Vorschläge zur Entwicklungspolitik auf der Grundlage eines Resümees von 20 Jahren Entwicklungspolitik. In diesem Bericht der "Commission on International Development“ unter Vorsitz des ehemaligen kanadischen Premierministers Lester B. Pearson werden ein weiteres Aufgehen der Armutsschere und die Instrumentalisierung der Entwicklungszusammenarbeit seitens der Geberländer für außenpolitische und wirtschaftliche Eigeninteressen festgestellt. Erstmals wird deutliche Kritik an der in der Entwicklungspolitik vorherrschenden Modernisierungstheorie geübt und konstatiert, dass wirtschaftliches Wachstum nicht automatisch zu einer Entwicklung des jeweiligen Landes führen würde. Der Pearson-Bericht leitete eine neue Phase der entwicklungspolitischen Diskussion ein, in der der Akzent von der internen auf die externe Dimension der Entwicklungsproblematik verlagert wurde.
1. Körperschaft Commission on International Development
Normierter Titel Partners in development <dt.>
Illustrationen graph. Darst.
Normierter Titel Partners in development <dt.>
Weitere Angaben Literaturangaben
Exemplar(e) 2
Signatur(en) (ÖFSE) 03114

 

Hinweise zur Anzeige im Standardformat:

Klicken Sie auf eine unterstrichene Feldbezeichnung, um zur Indexliste zu kommen.
Klicken Sie auf Bestand, um zur Bestandsliste zu gelangen und ggf. zu bestellen.
Klicken Sie auf einen unterstrichenen Feldinhalt, um verwandte Titel zu sehen.
Klicken Sie auf den Pfeil, um verknüpfte Sätze aufzurufen.